Wie versprochen gibt es jetzt den neuen Artikel. Wir sind in Mumbai nach einer knapp 14 stündigen Busfahrt angekommen. Dazu schreibe ich später aber mehr. Wir sind auf jeden Fall total von Mumbai begeistert. Ich habe auch schon um einen Tag meinen Aufenthalt verlängert, aber jetzt erstmal zu Gokarna.

01

Weiterlesen Kommentar (0) Aufrufe: 1112

Wird mal wieder Zeit für einen neuen Artikel. Wir sind mittlerweile in Gokarna angekommen und haben so einiges erlebt. Jede Reise von Ort zu Ort ist anders, auch wenn es dieselben Strecken sind. War teilweise wieder sehr aufregend. Lisa hat nach Goa jetzt auch mal das richtige Indien erlebt und ist auch begeistert.
12

Weiterlesen Kommentar (0) Aufrufe: 875

36

 

Es gibt jetzt endlich mal wieder ein neues Lebenszeichen aus Indien. Leider sind wir jetzt wieder nur zu zweit, da Yvonne heute schon Richtung Chennai geflogen ist und morgen geht’s dann ganz zurück nach Deutschland. Auch ein Monat geht viel zu schnell vorbei :(

Weiterlesen Kommentar (0) Aufrufe: 1097

Bevor wir morgen früh aus Varkala abhauen, will ich noch mal schnell ein bisschen was schreiben. Da wir die nächste Zeit viel auf dem Wasser unterwegs sind, weiß ich nicht ob wir da Internet haben und deshalb schreibe ich lieber jetzt noch was.

Varkala

Weiterlesen Kommentar (0) Aufrufe: 858

Wir haben heute eine Freundin vom Flughafen in Goa abgeholt und in Empfang genommen. Sie wird mich jetzt knapp 3 Wochen begleiten und Yvonne muss leider in einer Woche wieder nach Hause.

Ich fang aber erstmal da an, wo ich aufgehört habe. Unsere erste Ankunft in Goa.

Nachdem ich den letzten Wodka im Zug platt gemacht habe, konnte ich auch irgendwann pennen und wir sind dann gegen 4 Uhr mit dem Zug in Goa angekommen. Die Ankunft war echt zum kotzen. Wir kommen da mitten in der Nacht an und keiner von den offiziellen Taxis oder TukTuks wollte uns fahren, weil der Weg nicht weit genug war. Zum Gehen war es aber auch zu weit. Also standen wir da bestimmt eine halbe Stunde dumm rum und haben Chai getrunken. Dann hatten wir die Schnauze voll und sind über die Gleise auf die andere Seite vom Bahnhof gegangen und haben da endlich ein Taxi gefunden. Der hat unser Hotel was wir uns rausgesucht haben nicht gefunden, das war auch ziemlich scheiße, da unsere Alternative kein WLAN hatte und wir noch unbedingt ein paar Sachen für Hampi nachschauen mussten.

Hampi

Weiterlesen Kommentar (0) Aufrufe: 1014

Jetzt haben wir unsere Nachtfahrt in der Sleeperclass hinter uns gebracht. Das war ganz schön anstrengend. Es sind keine geschlossenen Abteile, alles ist offen. In den Abteilen sind insgesamt 6 Betten, auf jeder Seite 3 und gegenüber im Gang gibt’s nochmal 2 Betten. Insgesamt sind somit ca. 100 Leute in einem Wagon. Wir hatten die Betten im Gang.

Varkala

 

Weiterlesen Kommentar (0) Aufrufe: 947

Wir haben nun länger nichts von uns hören lassen, da wir beide mit ner dicken Erkältung flach lagen und unsere Zeit in Kochi verlängert haben, um gesund zu werden. Ich habe ja mit allen möglich Krankheiten gerechnet, aber nicht mit einer Erkältung. Wir haben aber alles gut überstanden, da wir uns in der Pharmarcy ein paar Paracetamol, Antibiotika und Nasenspray besorgt haben. Für alles zusammen haben wir nicht mal 3€ bezahlt und alles ohne Rezept vom Arzt.

Jetzt gerade sitzen wir im Zug nach Goa. Der Zug fährt 14 Std. und wir kommen nachts um 3:30 Uhr in Madgaon an. Ich hoffe mal, dass wir nachts noch irgendwo ein Zimmer finden. Aufgrund der schlechten Internetverbindung in Kochi haben wir nichts gebucht. Sollte aber alles kein Problem sein. Ist auch nur für ein paar Stunden, da wir abends dann direkt mit dem Sleeper-Bus nach Hampi weiterfahren. Die Busfahrt dauert dann 9 Stunden, aber durch die vielen St. Pauli Auswärtsfahrten habe ich ja Übung mit langen Busfahrten. 

41

Weiterlesen Kommentar (0) Aufrufe: 1070

Wie im letzten Post schon erwähnt, stand der Affen- und Schlangentempel auf dem Programm. Da es aber erst nachmittags losgeht, haben wir die Zeit genutzt und waren ein bisschen shoppen. Das kann hier ganz schön anstrengend sein, haben dann aber festgestellt, dass wir uns am besten Läden suchen wo nur Frauen arbeiten. Die sind nicht ganz so aufdringlich und wir konnten uns in Ruhe mal umschauen. Yvonne hat dann auch passendere Klamotten für Indien gefunden.

Irgendwie ist das ziemlich schräg hier… wenn eine Frau ein bisschen Haut zeigt, wie z.B. die Schulter, wird sie die ganze Zeit neugierig angeschaut. Auf der anderen Seite sind auf Werbeplakaten und in Musik-Videos die Frauen genau so leicht bekleidet wie bei uns. Naja, ist halt so.

Madurai

Baustelle direkt an der Straße ohne Absperrung

Weiterlesen Kommentar (0) Aufrufe: 820

Heute gibt’s mal wieder was Neues, bevor ich alles vergessen habe.

34

  

Weiterlesen Kommentar (0) Aufrufe: 1047

Nachdem wir dann endlich ordentlich ausgeschlafen haben, haben wir uns einen Plan für die Abreise gemacht. Leider mussten wir feststellen, dass unser Zugticket noch im RAC Status war. Das bedeutet, dass wir zwar mitfahren dürfen, aber noch keinen festen Platz haben. Das ist bei einer Nachtfahrt ziemlich scheiße, aber waren ja auch noch ein paar Stunden bis der Zug abfährt.

Also haben wir erstmal unsere Sachen in Ruhe gepackt und im Hotelrestaurant, das ziemlich versteckt auf dem Dach war, noch was gegessen.

DSC00024

Weiterlesen Kommentar (0) Aufrufe: 1114
Booking.com

Newsletter Anmeldung

Möchtest du den monatlichen Newsletter erhalten? Dann melde dich hier an.
Den Newsletter kannst du auch jederzeit wieder abmelden. Du erhälst nur einen Newsletter pro Monat und keine Werbung oder Spam!
<